EcoAustria auf der European Public Choice Society Conference 2018

Die Jahrestagung der European Public Choice Society findet heuer vom 11. bis 16. April 2018 in Rom statt. EcoAustria-Direktor Tobias Thomas wird gemeinsam mit Co-Autoren neue Forschungsergebnisse zur Rolle der Medien in Demokratien und zur Zentralbankkommunikation vorstellen. Auf der Konferenz werden unter anderem der Mailänder Ökonomieprofessor Tito Boeri zu den Herausforderungen des Wohlfahrtstaates in Zeiten von Migration und ifo-Präsident Clemens Fuest zu Möglichkeiten eines besseren Regelwerks in der Eurozone sprechen. Die European Public Choice Society ist eine der wichtigsten wissenschaftlichen Vereinigungen im Bereich der Neuen Politischen Ökonomie weltweit. Die diesjährige Jahrestagung findet an der Università Cattolica del Sacro Cuore in Rom statt.