Mag. Nikolaus Graf

Mag. Nikolaus Graf
Leiter des Forschungsbereichs Wettbewerbsfähigkeit
nikolaus.graf@ecoaustria.ac.at
Mobile: +43-(0)664 88739625

Zurück zum Team 

Mag. Nikolaus Graf ist Leiter des Forschungsbereichs Wettbewerbsfähigkeit bei EcoAustria. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen ökonomische und institutionelle Fragestellungen der Standortqualität und der Effizienz öffentlicher Ausgaben u.a. in den Bereichen Bildung, Gesundheitsversorgung, Pflege und öffentliche Verwaltung.

 
Graf studierte zwischen 1996 und 2002 Politikwissenschaft sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien. Von 2002 bis 2011 arbeitete Graf zunächst als Studienassistent und dann als Forschungsassistent in der Angewandten Forschung am Institut für Höhere Studien (IHS).

Nikolaus Graf hat verschiedene nationale und internationale Standortrankings entwickelt. Darüber hinaus umfasst seine Forschungstätigkeit Fragen der Produktmarkt- und Wettbewerbsregulierung in Dienstleistungsbranchen sowie die Durchführung von empirischen Arbeitsmarktanalysen und Fragen der institutionellen Ausgestaltung aktiver Arbeitsmarktpolitik vor dem Hintergrund strukturierter Arbeitslosigkeit.

Forschungsschwerpunkte

  • Wettbewerbsfähigkeit
  • Effizienz öffentlicher Verwaltung
  • Politikevaluierung
  • Produktmarkt- und Wettbewerbsregulierung