EcoAustria bei den VÖIG‐Fondstagen 2015

DI Johannes Berger
Leiter des Forschungsbereichs Arbeitsmarkt und Soziale Sicherung

Im Krems fanden heuer vom 21. bis zum 23. Oktober die Fondstage der Vereinigung österreichischer Investmentgesellschaften statt.
ie diskutierten Themen reichten von der Schaffung eines „Vorsorgedepots“ als Schritt zur Stärkung des Pensionssystems bis hin zum nur moderat positiven Wachstum der österreichischen Fondsindustrie im Jahr 2015 und repräsentierten damit eine Plattform zur Diskussion regulatorischer Entwicklungen und aktueller Branchentrends.

Auch Forschungsvorstand Ulrich Schuh nahm als Referent an der Veranstaltung teil und richtete in seinen Ausführungen den Blick auf die Verschuldenssituation in Europa und auf mögliche Auswege.

Weitere Informationen finden Sie hier:

www.e-fundresearch.com

www.finanzen.at