Europa, International

Sinkende Emissionen und positive Wachstumsraten h├Ąngen zusammen

In einer Zeit, in der Klimaschutz und die Begrenzung des Klimawandels mehr denn je im Zentrum nationaler und internationaler Bem├╝hungen stehen, bringt eine neue Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts EcoAustria, durchgef├╝hrt im Auftrag von oecolution austria, entscheidende Erkenntnisse zur Debatte um die wirtschaftliche Strategie f├╝r die Erreichung der Klimaziele.

Sinkende Emissionen und positive Wachstumsraten h├Ąngen zusammen Read More ┬╗

Perspektiven des zuk├╝nftigen Produktportfolios des ├Âsterreichischen Au├čenhandels

Ziel dieser Studie ist es zum einen, auf dem Konzept der Pfadabh├Ąngigkeit und der ├Âkonomischen Komplexit├Ąt aufbauend, die langfristigen und gegenw├Ąrtigen Entwicklungen der ├Âsterreichischen Exportwirtschaft zu beleuchten.

Perspektiven des zuk├╝nftigen Produktportfolios des ├Âsterreichischen Au├čenhandels Read More ┬╗

Research Paper 25: How to support cleantech start-ups? Lessons from European venture-capital deals.

In diesem Paper analysieren wir, wie verschiedene Arten von Risikokapitalinvestitionen – private, direkte und indirekt ├Âffentliche – die Performance von „Cleantech“-Start-ups in Europa beeinflussen.

Research Paper 25: How to support cleantech start-ups? Lessons from European venture-capital deals. Read More ┬╗

EcoAustria Policy Note 53: Industrie-, Technologie- und Klimapolitik gemeinsam denken!

Die EU-Kommission hat im Februar 2023 den Green Deal Industrial Plan for the Net-Zero Age vorgestellt. Diese Initiative soll den ├ťbergang zu einer nachhaltigeren und klimafreundlicheren Produktion von in Europa industriell hergestellten G├╝tern unterst├╝tzen. Eine nachhaltige ├ľkonomie erfordert jedoch nicht nur eine Umstellung der Produktion.

EcoAustria Policy Note 53: Industrie-, Technologie- und Klimapolitik gemeinsam denken! Read More ┬╗

Kurzanalyse 22: Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Internets in O╠łsterreich

Im Auftrag der ISPA (Internet Service Providers Austria) hat das Wirtschaftsforschungsinstitut EcoAustria die gesamtwirtschaftlichen Effekte von Breitbandinternetinfrastrukturen und den darauf basierenden digitalen Diensten untersucht. Das Ergebnis: Sowohl herk├Âmmliche Basisbreitbandnetze als auch moderne Hochbreitbandnetze bergen enormes Potenzial fu╠łr Innovation, Produktivit├Ąt und letztlich auch f├╝r das heimische Wirtschaftswachstum.

Kurzanalyse 22: Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Internets in O╠łsterreich Read More ┬╗

Kurzanalyse 20: Aspekte der handelsrechtlichen Ausgestaltung des CO2-Grenzausgleichs in der EU

In einer aktuellen Kurzanalyse hat sich EcoAustria mit der handelsrechtlichen Ausgestaltung bei der Einf├╝hrung des CO2-Grenzausgleichs (CBAM) in der EU befasst. Dieser soll dazu dienen, der Abwanderung von Unternehmen aus CO2-intensiven Industrien vorzubeugen und somit eine reine Verlagerung der entstehenden Emissionen in andere Erdteile zu vermeiden.

Kurzanalyse 20: Aspekte der handelsrechtlichen Ausgestaltung des CO2-Grenzausgleichs in der EU Read More ┬╗