Meldungen

Policy Note 39: Klima Task Force vor kniffliger Aufgabe

Der Klimawandel lĂ€sst sich nicht wegdiskutieren. Daher hat sich Österreich auf internationaler Ebene zurecht zur Reduktion der CO2-Emissionen verpflichtet. Nun geht es darum, geeignete klimapolitische Instrumente fĂŒr die Bepreisung der CO2-Emissionen in den Bereichen zu finden, die nicht in den europĂ€ischen Emissionszertifikatehandel einbezogen sind…

Policy Note 39: Klima Task Force vor kniffliger Aufgabe Read More »

ECI 2020/Q1: WettbewerbsfÀhigkeit legt kraftvoll zu

Österreichs WettbewerbsfĂ€higkeit startet trotz abflachender Konjunktur kraftvoll in die neue Dekade. Der EcoAustria-WettbewerbsfĂ€higkeit (ECI) legt im Vergleich zum Vorquartal um 2,7 Punkte zu und liegt mit 100,7 Punkten nun auf dem höchsten Wert seit 2016…

ECI 2020/Q1: WettbewerbsfÀhigkeit legt kraftvoll zu Read More »

Kurzanalyse 9: Einkommen- und Körperschaftsteuer: 35.000 Jobs mehr

Die ReformplĂ€ne der neuen Bundesregierung zur Entlastung von BeschĂ€ftigten und Unternehmen gehen in die richtige Richtung. Derzeit kommt nur gut die HĂ€lfte dessen bei den Arbeitnehmern an, was die Unternehmen fĂŒr die Stunde Arbeit zahlen…

Kurzanalyse 9: Einkommen- und Körperschaftsteuer: 35.000 Jobs mehr Read More »

Research Paper 11: Ex ante Evaluation von Reformmaßnahmen mit dem PuMA-Modell

Eine der wesentlichen Forschungskompetenzen von EcoAustria ist die ex‐ante Evaluation von wirtschafts‐ und sozialpolitischen Maßnahmen, z.B. in der Steuer‐, Sozial‐ oder Arbeitsmarktpolitik, oder auch die Analyse der wirtschaftlichen Folgewirkungen weiterer Entwicklungen wie Bildung, Migration oder technischer Fortschritt…

Research Paper 11: Ex ante Evaluation von Reformmaßnahmen mit dem PuMA-Modell Read More »