Policy Note No. 8: Analyse unterschiedlich progressiver Steuerreformszenarien

Mag. Ludwig Strohner
Leiter des Forschungsbereichs Öffentliche Finanzen

Vor dem Hintergrund der steigenden Belastung des Faktors Arbeit untersucht die vorliegende Policy Note die volkswirtschaftlichen Auswirkungen der Progression im Einkommensteuertarif. Die dargestellten Ergebnisse unterstreichen den oft zitierten Trade-Off zwischen Umverteilung und Effizienz. Modellberechnungen ergeben, dass – bei gleichem Reformvolumen – eine gleichmĂ€ĂŸige Entlastung ĂŒber den gesamten Steuertarif höhere Wachstums- und BeschĂ€ftigungseffekte auslöst, als eine Entlastung, die sich lediglich auf den Eingangssteuersatz konzentriert.