TV‐Diskussion zum Thema “Tage der Entscheidung: Griechenlands Spiel mit dem Feuer”

DI Johannes Berger
Leiter des Forschungsbereichs Arbeitsmarkt und Soziale Sicherung

Mit der Ankündigung der griechischen Regierung, eine Volksabstimmung über die geforderten Maßnahmen der Geldgeber abzuhalten, hat sich die Lage dramatisch zugespitzt. Die Geldgeber wollen das Hilfsprogramm nicht mehr verlängern. Damit wird völlig unberechenbar, wie es weitergehen wird. In Griechenland selbst bilden sich vor den Geldautomaten lange Schlangen, die Menschen bringen ihr Geld in Sicherheit.

Am 28. Juni 2015 diskutierte EcoAustria-Forschungsvorstand Dr. Ulrich Schuh gemeinsam mit Hannes Swoboda (ehem. Präsident SPE-Fraktion), Harald Vilimsky (EU-Abgeordneter, FPÖ), Robert Misik (Journalist und Autor), Katrin Auel (Politologin, IHS) und Eleftherios Iordanopoulos (Journalist und Moderator) in der ORF-Sendung Im Zentrum zum Thema “Tage der Entscheidung: Griechenlands Spiel mit dem Feuer”.

Die Sendung ist zum Nachschauen auf Youtube verfügbar.