Diskussionsveranstaltung “alt ‐ arm ‐ weiblich. Armutsfalle Frauenpension?”

DI Johannes Berger
Leiter des Forschungsbereichs Arbeitsmarkt und Soziale Sicherung

Das “Ökosoziale Forum” in Wien lud am 25. April 2016 zu einer Diskussionsveranstaltung mit dem Thema “alt – arm – weiblich. Armutsfalle Frauenpension?”.

Im Alter sind Frauen in Österreich stärker von Armut betroffen als Männer. Die Einkommensunterschiede von Männern und Frauen in der Pension sind noch größer als die Einkommensunterschiede bei den Erwerbstätigen. Wie wirkt sich das Pensionskonto auf die Altersabsicherung von Frauen aus? Wer profitiert vom derzeit niedrigeren Frauen-Pensionsantrittsalter? Wen benachteiligt diese Regelung?  Diese und weitere Fragen diskutierten:

Elisabeth Köstinger, Präsidentin des Ökosozialen Forum Europa
Christine Mayrhuber, Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Ulrich Schuh, Forschungsvorstand von EcoAustria
Andreas Wörgötter, Head of Division, Economics Department, OECD

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: www.oekosozial.at/alt-arm-weiblich